Grundschule Altenlingen
                                                                                                                                                                                              Forstweg 5    49808 Lingen (Ems)    Telefon: 0591-963980 Fax: 0591 9639820  info@grundschule-altenlingen.de
 
 

Basketball mit den Harlem Globetrotters

Bericht der NOZ - Lingener Tagespost vom 15.11.2016

Training in der BBS-Halle            

Harlem Globetrotters tricksen mit Kindern in Lingen

Lingen. Ein exklusives Training haben am Montagabend die Nachwuchsbasketballer des MTV Lingen und die Grundschüler der Klasse 4b aus Altenlingen in der Sporthalle der BBS Wirtschaft in Lingen genossen: Zwei Spieler der Harlem Globetrotters waren zu Besuch.         

Die Lingener Tagespost hatte zusammen mit der Emslandarena ein Gewinnspiel ausgeschrieben, bei dem die Schüler diese außergewöhnliche Unterrichtsstunde gewonnen hatten.

Große Aufregung

Die Aufregung war förmlich zu spüren. Die Stars aus den Staaten kamen mit ein paar Minuten Verspätung, hatten sie doch vorher schon Station in Dortmund und Oberhausen gemacht, um dort für ihre Worldtour 2017 zu werben. Immer wieder fragten die Jüngsten, während sie sich mit Bällen warm spielten: „Sind sie schon da?“ Endlich betraten Brawley „Cheese“ Chisholm und Orlando „El Gato“ Melendez die Sporthalle. Schon den Beifall, der sofort aufbrandete. machten die beiden Basketballspieler zur Show, indem sie die Kinder und Jugendlichen mit Gesten aufforderten, wann sie zu klatschen haben und wann nicht. Auf englisch begrüßten sie auch die vielen Eltern, die sich dieses Erlebnis nicht entgehen lassen wollten. „Have a lot of fun“ (Habt viel Spaß) riefen sie allen zu.

Tipps vom Profi

Eingeteilt in eine Gruppe mit den älteren und eine mit den jüngeren Teilnehmern ging es sofort ans Training. Ballbeherrschung und -sicherheit standen ganz oben auf dem Lehrplan. Immer wieder staunten die Jüngsten, wenn „Cheese“ mal wieder seine Finger dazwischen hatte und der Ball in die falsche Richtung rollte. Aber er gab gleich darauf die Tipps, wie man es besser macht. „Wir können sicher das eine oder andere davon auch später bei uns im Training umsetzen,“ sagte Christina Talle, zuständig für die Nachwuchsbasketballer des MTV Lingen. Von den Jugendlichen gab es auch viel Lob. Kommentare „Coole Aktion“ oder „super Training“ waren da zu hören.

Zeit für Autogramme und Selfies

Die Harlem Globetrotters vereinen Spitzensport mit Show- und Spaßelementen, kreieren so ein Vergnügen für die ganze Familie. Denn nicht nur die Kids hatten am Ende leuchtende Augen und glühende Wangen, auch die Eltern waren hin und weg vom Charme und der einnehmenden Art der beiden Coaches, die sich viel Zeit im Anschluss an die Trainingseinheit nahmen und für Autogramme und Selfies zur Verfügung standen. Ein Wiedersehen wird es am 18. März 2017 geben, wenn die Harlem Globetrotters in der Lingener Emslandarena auftreten.